Home

Die schwarze Johannisbeere wird auch Ahlbeere, Schwarze Ribisl, Gichtbeere, Bocksbeere, Wanzenbeere, Black Currant oder Cassis genannt, ihre lateinische Bezeichnung ist Ribes nigrum L. Sie ist eine buschförmige Pflanze, die vor allem in Mittel- und Osteuropa und einigen asiatischen Ländern vorkommt. Die Beeren sind außergewöhnlich reich an Vitamin C und enthalten sogenannte Anthocyane, die für die dunkle Färbung verantwortlich sind und im menschlichen Körper die Bildung freier Radikale reduzieren. Schwarze Johannisbeeren enthalten Gamma-Linolensäure, die z.B. für den Hormonhaushalt wichtig ist. Die getrockneten Blätter der schwarzen Johannisbeere sind wegen ihres Gehalts an Gerbstoffen und Rutin im Deutschen Apothekerbuch gelistet.Schwarze Johannisbeeren

Created by admin

Comments are closed.